Politik

Schnelltest: Ist die AfD die richtige Partei für dich?

Wahlhilfe:  Hier kannst du ermitteln, wie viel Prozent der beschriebenen AfD-Positionen* du teilst?

Resultat

-

Du teilst die meisten hier genannten Positionen mit der AfD. Überlege dir, ob du bei der nächsten Wahl vielleicht doch der AfD deine Stimme gibst.

Anmerkung: Positionen, mit denen du nicht übereingestimmt hast, sind weiter unten mit rot gestrichelter Umrandung markiert.

Du teilst nicht mehr als die Hälfte der hier aufgeführten AfD-Positionen. Überlege dir, ob du nicht vielleicht eine andere Partei wählen solltest.

Anmerkung: Positionen, mit denen du nicht übereingestimmt hast, sind weiter unten mit rot gestrichelter Umrandung markiert.

#1. Illegale Einreisen von Ausländern gestatten?

#2. Noch im Betrieb befindliche Kernkraftwerke schnell abschalten?

#3. Volksentscheide einführen, bei denen Bürger direkt mitbestimmen können?

#4. Steuerverschwendung bestraften?

#5. Soll die EU ein eigenständiger Staat werden?

#6. Mehr Selbstbestimmung für die einzelnen Länder in der EU?

#7. Ist der Euro eine gute und stabile Währung?

#8. Polizei und Strafverfolgung stärken?

#9. Ausländische Straftäter schneller abschieben?

#10. Organisierte Kriminalität nachhaltiger bekämpfen?

#11. Nato nur zur Verteidigung einsetzen?

#12. Beziehungen zu Russland verbessern?

#13. Entwicklungshilfe stets als Hilfe zur Selbsthilfe?

#14. Mindestlohn abschaffen?

#15. Mehr Unterstützung für Eltern (Rente, Steuern, Wohnen)?

#16. Ist Gendern eine gute Sache?

#17. Sind die EU-Außengrenzen ausreichend geschützt?

#18. Legale Einwanderung fördern, und zwar nach qualitativen Kriterien?

#19. Staatliche Subventionen generell ablehnen?

#20. Sollen Steuern direkt von der EU erhoben werden?

#21. Soll der Staat seine Schulden planmäßig tilgen?

#22. Mehr Wohnraum schaffen?

#23. Deutsche Kultur erhalten?

#24. Rundfunkbeitrag abschaffen?

#25. Wehrpflicht wieder einführen?

#26. Soll es eine europäische Armee geben?

#27. Strengere Regeln bei der Gewährung von Asyl?

#28. Aufbau eines flächendeckenden deutschen Grenzschutzes?

#29. Pflege durch Angehörige finanziell aufwerten?

#30. Bekenntnis zur traditionellen Familie (Mutter, Vater, Kind[er]) als Leitbild?

#31. Uneingeschränkte Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit?

#32. Geht ein Gefahr von einem politischen Islam aus?

#33. Schulsystem nach Begabung und Bedürfnissen anstelle von Gesamt- und Einheitsschulen?

#34. Frühsexualisierung in Krippen, Kindergärten und an den Schulen unterbinden?

#35. Einsatz von Gentechnik in Medizin und Landwirtschaft nach strengen Kriterien genehmigen?

#36. Besserstellung von denjenigen, die länger in die Rentenkasse eingezahlt haben?

#37. Gentechnisch veränderte Futter- und Lebensmittel oder aus diesen gewonnene weiterführende Produkte kennzeichnen?

#38. Sind Frauenquoten im Vorstand von Wirtschaftsunternehmen richtig?

#39. Sollen Wind- und Solaranlagen stärker gefördert werden?

#40. Sollen rechtskräftig abgelehnte Asylbewerber das Land unverzüglich verlassen?

#41. Energieversorgung auch mit Kohlekraftwerken sicherstellen?

#42. Braucht Deutschland wolfsfreie Gebiete (z. B. zum Schutz von Menschen und Nutztieren)?

#43. Konsequente Umsetzung der Tierschutzgesetze?

#44. Bedürfen Deutschlands Wälder besonderen Schutz?

#45. Soll eine nationale Währung wieder eingeführt werden?

#46. Waren die bisherigen Corona-Maßnahmen der Regierung angemessen?

#47. Sollte die EU eigenständig Schulden aufnehmen dürfen?

#48. Sanktionen gegen Russland abbauen?

#49. Bargeld abschaffen?

#50. Ist die bisherige Klimaschutz-Politik ein Irrweg?

#51. Verlangt der deutsche Staat zu viel Steuern?

#52. Mittelstand stärken?

#53. Braucht die EU eine stärkere Finanzierung?

#54. Soll Deutschland für die Schulden anderer EU-Länder haften?

#55. Deutsche Autoindustrie schützen?

#56. Über einen EU-Austritt abstimmen lassen (Volksentscheidung), falls sich die EU nicht reformiert?

#57. Regeln und Strafen bezüglich Korruption u. Lobbyismus in der Politik verschärfen?

#58. Erwerb europäischer Unternehmen durch chinesisch beherrschte Unternehmen einschränken und notfalls stoppen?

#59. Beitritt der Türkei in die EU?

#60. Soll sich die EU für Freihandel und offene Märkte einsetzen?

#61. Hochtechnologien (z. B. Raumfahrt, künstliche Intelligenz etc.) fördern?

#62. EU-Ausländer, die zu lange Sozialhilfe beziehen oder kriminell werden, dauerhaft des Landes verweisen?

#63. Sind Diesel-Fahrverbote eine gute Sache?

#64. Sollte das Recht auf freie Meinungsäußerung stärker geschützt werden?

#65. Abtreibungen nur in Ausnahmefällen (z. B. aus bestimmten gesundheitlichen oder kriminellen Gründen)?

#66. Berufsbild des Heilpraktikers in Deutschland schützen?

#67. Nur arbeitende Ausländer erhalten Kindergeld?

#68. Einflussnahme auf die politische Meinungsbildung durch Lehrer an öffentlichen Schulen beenden?

Resultat einsehen

*Stand: Oktober 2022 (Irrtümer vorbehalten)
Der Frage-Antwort-Test basiert auf öffentlichen AfD-Positionen, z. B. aus dem Grundsatzprogramm, den Wahlprogrammen oder parteilichen Stellungnahmen der AfD. Der Test umfasst nicht alle AfD-Positionen, da dies den Rahmen eines Schnelltests sprengen würde. Wir waren jedoch bemüht, ein breites Themenspektrum zu umfassen. 

3 Kommentar

Schreibe ein Kommentar

Frei erfundenen Namen eingeben (Pseudonym):

Der Kommentar erscheint hier nach seiner Freigabe. Für uns unangemessene Kommentare werden gelöscht.